Momentan inaktives Forum. Wer sich trotzdem drauf traut,viel spaß ;D

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

Neueste Themen
» Rp-Leute gesucht
Do 25 Jun - 1:25 von FöbLL

» Le rp - Infos und dann gehts los
Mi 29 Apr - 13:16 von FöbLL

» Fanfans gedönse c:
Di 7 Apr - 9:54 von Fanfan

» Möglichkeiten nach Inaktivität des Forums
Mo 6 Apr - 9:51 von Distelblatt

» Le RP everything
Sa 4 Apr - 20:17 von FöbLL

» Seeeehr Inaktives Forum
Di 24 Feb - 17:47 von Distelblatt

» Silberstern die Anführerin des Meeres Clans (neuer steki)
So 8 Jun - 16:06 von Fanfan

» RS Der Idioten:3
So 8 Jun - 15:52 von Fanfan

» Fantasy Storys- einfach genial....
Sa 31 Mai - 13:38 von Fanfan

November 2018
SoMoDiMiDoFrSa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Partner
free forum


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Unfall in der Schweiz o:

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Unfall in der Schweiz o: am Mi 14 März - 8:23

Federschweif

avatar
Fluss Clan Anführerin und Oberste Heilerin
28 Tote bei Unfall in Schweizer Autobahntunnel
Bei einem schweren Autounfall im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind nach Angaben der Kantonspolizei 22 Kinder und die beiden Busfahrer. 24 weitere Kinder wurden bei dem Unfall verletzt, teilten die Schweizer Behörden am Morgen mit.

Der belgische Reisebus war in einem Autobahntunnel der A9 bei Siders aus noch ungeklärten Gründen gegen die Tunnelwand gefahren und dann frontal in eine Nothaltestelle geprallt. Die Rettungsaktion im Tunnel dauerte die ganze Nacht über an.

Die Verletzten wurden mit Hubschraubern und Krankenwagen in vier umliegende Krankenhäuser transportiert. Drei Businsassen erlitten besonders schwere Verletzungen. Zwei von ihnen wurden zum Universitätskrankenhaus von Lausanne geflogen, einer zu einer Klinik in Bern.

Angehörige im Wallis erwartet

In dem Bus mit insgesamt 52 Menschen waren zwei Schulklassen aus Flandern unterwegs. Die Kinder aus Lommel und Heverlee hatten im Val d'Anniviers Wintersportferien verbracht. Sie waren nun auf der Heimreise nach Belgien.

Die Angehörigen der Opfer werden im Tagesverlauf im Wallis erwartet und dann auch von Psychologen betreut.

Ein Bild dazu :

Benutzerprofil anzeigen http://reh-clan.forumieren.com

2 Re: Unfall in der Schweiz o: am Mi 14 März - 17:07

FöbLL

avatar
Anführerin des Wolken Clans und 2 Anführerin
AAAh das ist schlimm, das haben wir heute im Unterricht durchgenommen... die armen Schüler... Bildung tut weh!

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/pages/FabLL/484911671540634

3 Re: Unfall in der Schweiz o: am Mi 14 März - 18:57

Morgenmond

avatar
Schüler/in
ja davon habe ich auch gehört ... -.-
die Armen! Ich wollte nicht in
dem Bus sein!

Lg Morgen

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Unfall in der Schweiz o: am Mo 25 März - 10:31

Distelblatt

avatar
Krieger/in
OMG Das ist ja übel schlimm...
(Sorry das es so spät kommt.)

Distelblatt Crying or Very sad


_Meine siggi*_*________________________________


Silber, Shadow!! Es ist wie ein Virus Wink
Meine Siggicats:

Spoiler:


Den Rest findet ihr in meinem Profil! Very Happy
Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Unfall in der Schweiz o: am Mi 3 Apr - 22:11

Feuerstern


Schüler/in
autsch deswegen sitz ich im bus immer hinten
sorry das do spät

lg feuer

Benutzerprofil anzeigen http://dudie-land.forumieren.com

6 Re: Unfall in der Schweiz o: am Do 4 Apr - 13:55

Distelblatt

avatar
Krieger/in
Oi Ja, ich mache das auch. Also hinten sitzen....
ich finde das voll Schrecklich das das pssiert ist

Disteli Crying or Very sad


_Meine siggi*_*________________________________


Silber, Shadow!! Es ist wie ein Virus Wink
Meine Siggicats:

Spoiler:


Den Rest findet ihr in meinem Profil! Very Happy
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten